Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Zentrum für Innovative Energiesysteme
Centre of Innovative Energy Systems
ZIES

Solarunterstützte Wärmezentralen in Mehrfamilienhäusern

Ansprechpartner: Klaus Backes

Laufzeit: 2014 - 2018

Fördergeber: öffentlich finanziert vom BMWi

Partner: ISFH - Institut für Solarenergieforschung Hameln

Kurzbeschreibung:

Um den schwachen Markt thermischer Solaranlagen für Mehrfamilienhäuser besser zu erschließen, bewertet und optimiert das Projekt „Solarunterstützte Wärmezentralen in Mehrfamilienhäusern“ die hydraulischen Verschaltungen und zugehörigen Regelfunktionen von Wärmezentralen großer Kombi-Solaranlagen in Mehrfamilienhäusern im Hinblick auf gute Kompromisse zwischen Kosten, Anlagenkomplexität und Energieeinsparung.

Die unterschiedlichen Wärmeversorgungskonzepte werden klassifiziert und in ihrer Komplexität bewertet. Für die in Vorsimulationen ausgewählten und in einer Marktanalyse recherchierten Konzeptvarianten werden an realen Herstelleranlagen mit Hardware-in-the-loop Messungen zur Untersuchung der Funktionalität und zur Validierung von Simulationsmodellen durchgeführt. Die validierten Simulationsmodelle dienen der energetischen Bewertung der real geprüften sowie weiteren im Markt eingesetzten Konzeptbeispielen. Die kostenmäßige Bewertung wird anhand einer Vollkostenrechnung nach VDI2067 durchgeführt. Anschließend werden optimierte Systemkonzepte abgeleitet mit dem Ziel, Best-practice-Lösungen zu empfehlen sowie Konzeptfehler und damit einhergehende Ertrags- und Wirkungsgradeinbußen, wie sie in individuell ausgeführten Anlagen häufig vorkommen, zu vermeiden.

Präsentationen/ Downloads zum Abschlußworkshop in Februar 2018:

Kurzvorstellung des Projektes

Einladungsflyer zum Workshop

Vorstellung Projekt Solar unterstützte Wärmezentralen

Klassifizierung der Konzepte der Wärmezentralen

Hardware-in-the-loop-Messungen

Bewertung der Wärmezentralen nach Energie und Kosten


Optimierung einer guten Anlage

gutes Solar-Design

Fazit

Praxisbeispiele MFH mit Solaranlage​